Don't part with your illusions. When they are gone you may still exist, but you have ceased to live. Mark Twain

Montag, 11. Februar 2013

Wald und Meer


Hallo Ihr Lieben,
nach trüben Tagen, hat es die Sonne endlich geschafft, sich bei uns durchzusetzen. Für meine Verhältnisse ist es zwar noch bitter kalt, aber die Tage werden länger und das Licht tut uns allen gut.
Gestern sind mein Mann und ich nach langer Zeit wieder einmal an die Küste gefahren. Die Sonne musste sich zwar noch ein bisschen durch die Wolken kämpfen, aber es sind doch ein paar eindrucksvolle Bilder entstanden.
Das Meer wurde wohl entrümpelt, da auf einer riesigen Fläche allerlei zu sehen war.
meer8
Grau und Gelb, eine tolle Farbkombination
meer2
riesige Rollen Taue
*seufz*, da hätte ich gerne welche von gehabt
meer1
ich habe mich gefragt, wer soll das auseinander bekommen?
meer3
rostige Eisenketten haben auch ihren Charme

Aber jetzt endlich ans Wasser, wo uns doch ein eisiger Wind begrüßte
meer4

meer5
meer6
meer7
Schon als Kind war ich an diesem Strand. Viele schöne Sommer habe ich mit meiner Familie dort verbracht. Schade bloß, das vom Sandstrand nicht mehr viel übrig geblieben ist.
Nachdem wir uns zu Hause aufgewärmt hatten und die Sonne so freundlich vom Himmel strahlte, sind wir noch einmal aufgebrochen und zwar in den Wald. Das Farbspiel war einfach bezaubernd schön, trotz des Fehlens der grünen Blätter.
wald1
wald2
baumpilz
Ein ganzer Baumstumpf voller Pilze. Die Form hat mich stark an Rosen erinnert.
Dann will ich mal hoffen, dass sich das Wetter noch ein paar Tage hält und es langsam ein bisschen wärmer wird.
Einen schönen Tag wünscht Euch
Alfi

Montag, 28. Januar 2013

Blumen und Untervermietung

Hallo Ihr Lieben,
die kalten Temperaturen sind vorbei, aber tristes Grau ist nach der schönen weißen Pracht leider wieder eingekehrt. Nachdem ich die letzte Woche dazu genutzt habe meinen Keller zu entrümpeln und den Gefrierschrank abzutauen, war mir doch sehr nach Farbe zumute.
orchidee
Das ist die einzige Orchidee die im Moment blüht. Alle anderen haben ihre Blüten verloren.
Beim Gärtner habe ich mir dann blumigen Ersatz geholt.
Hyazinthe
Natürlich eine Hyazinthe, deren tollen Duft ich liebe!
alpenveilchen
Alpenveilchen für die Küche.
tulpe
Wunderschöne rosa-weiß gefärbte Tulpen.

Am vergangenen Samstag sind der Mann und ich in der Werkstatt tätig gewesen. Wir haben ein Häuschen zur Untervermietung gebaut.
vogelhaus
Dies ist erst mal der Grundanstrich. Farbe und Hausnummern folgen noch, damit sich die Spatzen nicht in der Haustür verirren. “gg”
Ich mag Spatzen und ihr lustiges Gequassel. Bei uns im Garten sind  nach langer Zeit wieder einige zu sehen.
Ich wünsche Euch noch eine schöne Restwoche
Alfi

Mittwoch, 16. Januar 2013

Kuschelzeit

Hallo Ihr Lieben,
man soll ja bei jedem Wetter rausgehen, wegen der Gesundheit oder so. Da habe ich Minnie gefragt, ob sie nicht Lust hätte mit nach draußen zu kommen.
mini
Wie, ich soll raus. Von meinem kuscheligen Fell aufstehen, den Kamin verlassen. Vergiss es! Nimm doch dieses andere Felltier mit, dann habe ich endlich meine Ruhe.
IMG_8458
Ja, im Garten rumtoben, das finde ich klasse!
Auf anderen Blogs habe ich gesehen, dass in vielen Gärten schon die ersten Frühjahrsblüher zu sehen sind. Bei uns gar nichts. Alles ist noch im tiefen Winterschlaf.
schilf

korkenzieher

teich
Das Thermometer zeigt zwar –5,0 Grad an, gefühlt ist es aber –15,0 Grad. Eine fürchterliche nasse Kälte. Da habe ich Leika geschnappt und bin wieder ins Haus. Vielleicht sollte ich mich ein bisschen mehr mit meinem Häkelprojekt beeilen, sonst ist der Winter vorbei.
gehäkelt
9 Grannys noch, dann kann ich das Zusammenhäkeln starten. Und dann wird schön gekuschelt!
Einen schönen Tag wünscht Euch
Alfi

Montag, 14. Januar 2013

Abhängen

Hallo Ihr Lieben,
heute möchte ich auch am liebsten nur auf meinem Sofa abhängen. Aber wie das so ist, nach dem Wochenende ist eine Menge liegen geblieben und ein Berg Bügelwäsche wartet auch noch auf mich.
Abhängen können bei uns nur Jacken und Schlüssel.
Gaderobe1
Diese Garderobe haben mein Mann und ich im letzten Jahr aus einem riesigen Stück Treibholz gefertigt. Gesägt und geschliffen und danach geweißelt.
Noch einmal von der anderen Seite:
gaderobe2
Die Jacken habe ich natürlich vorm fotografieren weggelegt, sonst hätte man nicht die Feinheiten erkannt, wie z.B.
blatt1
die Haken, die mein Jüngster im Alter von 12 Jahren bei seinem Opa in der Schmiede geformt hat. Eigentlich sind es ja Blätter, die wir etwas in Form gebogen haben, um sie als Kleiderhaken zu nutzen.
blatt2
Dieses Schlüsselbrett haben wir einfach aus zwei sägerauen Brettern gefertigt.
schlüsselbrett1
Die Haken sind aus selbst geschmiedeten Nägeln gemacht.
schlüsselbrett2
Da der “Kleine” keine Lust mehr hat zum Schmieden, werde ich meinen Mann im Frühling bei seinem Vater in die Lehre schicken. Denn langsam gehen uns Blätter und Nägel aus, die wir bei unseren selbst gebauten Möbeln verwenden, aber davon ein anderes Mal.
Ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart. Bei uns schneit es ein wenig und es ist fürchterlich nasskalt.
Einen schönen Tag wünscht Euch
Alfi

Montag, 7. Januar 2013

Wieder da!

IMG_8357
Hallo Ihr Lieben,
da bin ich wieder. Lange Zeit war ich von der Bloggerwelt verschwunden. Persönliches  und eine längere Krankheit hat mich davon abgehalten.
Ich möchte mich noch ganz herzlich bedanken für die lieben Weihnachtsgrüße und ganz besonders bei einer anonymen Leserin, die mir eine so nette E-Mail geschrieben hat. Ich war sehr gerührt über Ihre Worte.
Weihnachten, Silvester und der Geburtstag meines Mannes liegen hinter mir, so dass ich jetzt wieder neu starten kann. Vorsätze für dieses Jahr habe ich mir nicht vorgenommen.  Ich hoffe nur, dass es besser wird wie 2012. (Mein Jahreshoroskop sieht auch sehr gut aus, lach!)
Es hat sich einiges geändert in meinem Leben. Der älteste Sohn hat sich bei uns im Dorf ein Haus gekauft, da wird sicher noch einiges an Arbeit auf uns zukommen.
Apropos Arbeit, seit dem 4. Dezember habe ich einen Job. Ich betreue und verwalte an zwei Tagen in der Woche eine Mediothek in einer Werkstatt für Behinderte. Ist sehr stressig, aber bringt auch sehr viel Spaß.
Tja, und dann gibt es noch eine neue Mitbewohnerin in unserem Haus.
IMG_8385
IMG_8454
Baby Leika ist neun Monate alt und ein Border-Collie-Spitz-Mix. Sie gehört dem Ältesten und seiner Freundin und wohnt bis zum Umzug bei uns. Leika ist eine ganz Liebe und wir haben sehr viel Spaß mit ihr. Sie liebt Minnie und Minnie hasst Leika. Die beiden sind auch schon aneinander geraten. Das Endergebnis war eine blutige Nase (Hund) und ein fehlendes Stück Ohr (Katze).
IMG_1977
War aber auch unsere Schuld. Wir haben die beiden nebeneinander gefüttert!

Wie immer im Januar sieht es bei uns an der Küste sehr trüb aus. Küstenorte sind wie ausgestorben, nur am Wasser trauen sich noch einige, dick eigemummelt, spazieren zu gehen.
IMG_8463
IMG_8484
Dann will ich mich mal in die Bloggerwelt stürzen und am Nachmittag die restliche Weihnachtsdeko wegräumen.
Einen schönen Tag wünscht Euch die
Alfi

Sonntag, 12. August 2012

Konstanz und Gewinner

Hallo Ihr Lieben,
ich hoffe Ihr habt auch ein so wundervolles Wochenende gehabt. Strahlender Sonnenschein und Wärme lud einfach nur zum draußen sitzen ein.
Aber ich habe natürlich nicht meine Verlosung vergessen, die am Freitag endete.
Bevor ich die Gewinner verkünde, noch ein paar Bilder vom Bodensee und zwar aus Konstanz, wo wir auch unsere Ferienwohnung hatten.
kon1
kon2
Wir fanden es wirklich erstaunlich, wie klar das Wasser am Bodensee ist.
kon3
Das wünsche ich mir von meinem Mann in unserem Garten !! Zwinkerndes Smiley
kon4
Das Münster von Konstanz
kon5
Mit offenen Mund staunten wir Landeier über die Massen an Menschen aus vielen Nationen.
kon6
Ein Blick hinüber in die Schweiz
kon7
Mit der Fähre wollten wir am nächsten Tag übersetzen
kon8
Die Berge waren leider nicht gut zu sehen
kon9
Und zum Schluss ein Abendbild vom Bodensee

So, jetzt aber ……
Trommelwirbel, trrrrrrrrrr
der erste Preis meiner Verlosung
topf
geht an
susiwoeste (Susanne)
Der zweite Preis
blechschild
geht an
Elke von Botin in der Früh´
und der 3. Preis
stoffherz
geht an
Michi von Villa Galanthus
Allen Gewinnern einen herzlichen Glückwunsch. Bitte schickt mir Eure Adresse an meine E-Mail-Adresse (rechte Sidebar).
Das hat mir so einen Spaß gemacht, dass ich es bestimmt bald wiederhole. Ich danke allen fürs Mitmachen.
Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntagabend und einen tollen Start in die neue Woche.
Eure
Alfi

Dienstag, 7. August 2012

die Friesen sind zurück

Hallo Ihr Lieben,
wir sind zurück aus dem Urlaub, zurück ins windige und regnerische Friesland.
Eine Woche am Bodensee! Es war herrlich. Das Wetter spielte mit (immer um die 30 Grad) und wir haben herrliche Ausflüge gemacht. Der Bodensee war nur 200 Meter von unserer Ferienwohnung entfernt, so dass wir jeden Tag hinlaufen konnten.
bodensee1
Es grenzt schon an ein Wunder, dass wir überhaupt losfahren konnten. Zwei Wochen vor der Fahrt bekam ich eine heftige Sommergrippe und bei meinem Mann wurde ein Leistenbruch festgestellt. Eine Woche vor der Fahrt bekam ich dann noch eine beidseitige Mittelohrentzündung. Mein Mann wollte schon alles absagen, aber ich sagte ihm: “Ich habe mich so auf den Urlaub gefreut, wir werden fahren und wenn ich auf dem Zahnfleisch dorthin kriechen muss.”
Und es ist alles gut gegangen. Die Fahrräder haben wir zwar zu Hause gelassen, aber wir sind auch so auf unsere Kosten gekommen.
In den nächsten Tagen zeige ich Euch dann mehr Bilder.
bodensee2
Für die vielen lieben Kommentare bei meinem letzten Post möchte ich mich bei allen recht herzlich bedanken.  Ich habe teilweise richtig Gänsehaut bekommen, als ich sie gelesen habe. Ich habe nicht erwartet, dass die Geschichte meines Namens und die Entstehung meines Blogs so viele von Euch berührt hat. Ich kann nur Danke sagen für die lieben Worte.
Einen schönen Tag wünscht Euch
Alfi