Don't part with your illusions. When they are gone you may still exist, but you have ceased to live. Mark Twain

Mittwoch, 14. März 2012

Ikea Kaufrausch

Nachdem der Geburtstag meines Sohnes Sebastian (21 Jahre) gut über die Bühne ging und ich das Chaos beseitigt habe, sagte mein Sohn: " Mama, pack deine EC-Karte ein. Wir fahren nach Ikea." Alles stehen und liegen gelassen und los. Wir waren schön früh da und es war noch nicht so viel los. Nach den ersten hundert Metern war der Wagen schon voll. 
Vor der Kasse hatte ich ein ganz mulmiges Gefühl in der Magengegend. Bitte lass es nicht so teuer sein! Hielt sich aber noch in Grenzen. Alles ins Auto gepackt und noch den obligatorischen Hot Dog und Blaubeermuffins verspeist (mmmhhh) und ab nach Hause. 
Wieso ist man eigentlich immer so erledigt, wenn man bei Ikea war?

Dabei sind nicht die Sachen, die sich mein Sohn gekauft hat!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen