Don't part with your illusions. When they are gone you may still exist, but you have ceased to live. Mark Twain

Donnerstag, 31. Mai 2012

Mein Mutterherz..

hat schon ein bisschen geblutet, als meine Jungs heute Morgen ihre Maschinen bestiegen haben und in den Urlaub gefahren sind.moto
Vor ein paar Wochen sagten sie mir so nebenbei:
Wir fahren zum Gardasee
Ja klar, sind auch nur ca. 1300 km!
Ich freue mich auch für die beiden, dass ist ja schließlich auch ein Abenteuer, aber andererseits bin ich auch voller Ängste, das den beiden etwas passieren könnte.
Nachdem ich heute Morgen meine Warnungen und Belehrungen ausgesprochen habe ( und nur verdrehtes Augenrollen geerntet habe) sind  die beiden gestartet.
Jeden Abend mindestens eine SMS, dass ist mir am Wichtigsten.
Was mich am meisten wundert:
wie kommt man mit so wenig Gepäck aus!!
gepäck1
Motorrad meines Sohnes
gepäck2
Motorrad  meines Adoptivsohnes (ist in Wirklichkeit nicht mein Kind, aber er geht schon Jahre bei uns ein und aus und bezeichnet sich selbst als 3. Sohn )

Ich wünsch den beiden jedenfalls das Allerbeste und das sie wieder gut nach Hause kommen.
Einen schönen Tag wünscht Euch
Petra

Kommentare:

  1. Das kann ich mir gut vorstellen, dass du dir Sorgen machst. Ich wünsche den beiden einen schönen Urlaub und vor allem gutes Wetter.
    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    ich wünsche deinen Sohn und "Adoptivsohn" einen tollen Urlaub. Da haben sie eine ganz schöne Strecke vor sich. Da kann ich gut verstehen, daß du etwas besorgt bist. Sie werden sich aber schon jeden Abend melden.
    Und du hast recht, mit so wenig Gepäck kämen wir Frauen wohl nicht aus.
    Ich wünsche dir nochmal einen schönen Tag.
    Es grüßt dich ganz lieb die Claudia!

    AntwortenLöschen
  3. das kann ich gut verstehen, mir würde es genauso gehen... die Pflanzen für Deinen Garten sind klasse :o)))... mein Rharbarber steht in Nachbarsgarten...
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  4. Huiui, schon so groß. Ja auch Kindern werden Leute. Aber bis zum Motorrad haben wir zum Glück noch ne Weile. Ich würd selber gern eins fahren...hihi, irgendwann mach ich das auch.
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  5. Oh, Oh... das kann ich gut verstehen - auch wenn ich als Kinderlose vieles manchmal nicht verstehen kann ;O)

    Allerdings kann ich das mit dem kleinen Gepäck auch nicht verstehen...


    Katja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra
    Das kenne ich! Ich kann so gut mit Dir fühlen und weiss wie Du Dich fühlst. Unsere Kinder gehen ihre Wege und wir Mütter müssen ihnen Vertrauen schenken.
    Alles Liebe und eine wunderschöne Woche wünscht Dir
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. ich bin sehr erleichtert, dass mein sohn kein motorrad fährt, hätte sonst große sorge ...
    mitfühlende grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen