Don't part with your illusions. When they are gone you may still exist, but you have ceased to live. Mark Twain

Montag, 9. Juli 2012

Kräuter-Oliven-Fladen

Hallo Ihr Lieben,
riecht Ihr das? Dieser köstliche Duft nach Mittelmeer und Sonne? Tja, schade das es kein Geruchsinternet gibt. Sonst würdet Ihr den herrlichen Duft riechen, der bei mir durchs Haus zieht. Ich habe heute wieder gebacken und zwar ein Kräuter-Oliven-Fladen:
fladen1
Das Rezept dafür habe ich Euch auch aufgeschrieben:
, rezept
In Ermangelung von schwarzen Oliven habe ich grüne genommen. Die sieht man zwar nicht so im Brot, aber es schmeckt trotzdem himmlisch gut.
fladen2
So, jetzt zu etwas anderem. Vor zwei Wochen habe ich geschrieben, falls ich 50 Leser habe werde ich eine Verlosung starten. Und was soll ich sagen, schon ist es soweit! Mit den Lesern meine ich. *lach* Darüber freue ich mich wie narrisch. Schön, dass es liebe Menschen gibt, die es interessiert was ich zu schreiben habe. Also, meine Verlosung startet diesen Freitag, dann werde ich Euch auch die kuriose Geschichte meines Blognamens erzählen und wie ich überhaupt zum Bloggen kam.
Einen schönen Tag wünscht Euch
Petra

Kommentare:

  1. Mmmmmhhhh
    wie das duftet ;O))))
    muß ich mir unbedingt merken !!!
    lieben Dank
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht einfach zum Anbeissen aus und ich kann mir vorstellen, wie gut es duftet.
    Da bin ich ja schon mal auf deine kuriose Geschichte gespannt.
    Morgen abend übrigends bin ich in Dangast, wohnst du nicht dort irgendwo??
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bianca,
      ich wohne ca. 10 km von Dangast entfernt. Ich glaube ihr habt Glück mit dem Wetter. Viel Spaß wünsch ich Dir
      Petra

      Löschen
  3. Liebe Petra,
    erst einmal herzlichen Glückwunsch zu Deinen 50 Lesern!!! Man freut sich wie Bolle, nicht wahr?
    Wunderbare Idee mit dem Oliven-Fladen!!! Das werde ich auf jeden Fall nachbacken!!!

    Ganz liebe Grüße sendet Dir, Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    manno ist das gemein...ich sitz hier mit knurrendem Magen vor dem PC!!!Kannst Du nicht mal schnell ein Stückchen durch die Highspeedleitung schicken???
    Schaut ungemein lecker aus und ich werde es definitiv nachbacken!!!!
    Herzlichst Flori

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,

    dein Brot sieht so lecker aus! Ich werde es auf jeden Fall mal nachbacken! Danke für das Rezept und Herzlichen Glückwunsch zu deinen 53. Lesern, es ist wirklich irre wie man sich darüber freut! Gell?

    Liebe Grüße und einen schönen Tag

    Danny

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Petra,

    Das sieht ja EXTRA-PRIMA-GUT aus, ideal zum Grillen. Tolles Rezept!

    Ganz liebe Grüsse TINA

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,

    gerade sitze ich hier bei einem Cappucino-Päuschen und kann es doch nicht lassen, schnell einen Blick in die Blogrunde zu werfen ;o)

    Das Brot sieht so köstlich aus - da läuft einem wirklich das Wasser im Mund zusammen!!
    Ich werde es sicher einmal nachbacken - danke für das tolle Rezept!

    Wie ist bei Euch an der Nordseeküste im Moment das Wetter - hier geht zur Zeit die Welt unter. Der viele Regen ist aber garnicht so schlecht heute, denn in unserer Nachbarstadt Krefeld hat es gestern Abend einen Großbrand gegeben, den sie jetzt noch am Löschen sind!!

    So, Du Liebe, habe gerade noch meine Malerklamotten an, werde mir jetzt eine kleine Holzbank vornehmen, die soll draußen vor dem Haus stehen. Jaaaaanz jemütlich - ich hab ja Urlaub ;o)

    Viele Grüße vom linken Niederrhein!!!

    Lony x

    AntwortenLöschen
  8. Hej Petra,

    hmmmmmm, das schaut ja sowas von lecker aus und das Bild reicht völlig aus, da braucht man gar kein Duftinternet *lach*. Ich kann diesen köstlichen Duft bis hier her riechen.
    Danke für das Rezept. Passt perfekt zum Sommer ;)
    Schick dir viele liebe Grüße!
    Nicole
    P.S. Ist das gemein, dass du nur 800 m vom Meer entfernt wohnst *will auch, will auch, will auch* :o)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Petra.Dein Brot sieht ja sehr lecker aus hast du gut hinbekommen.
    Danke fürs Rezept.
    Schöne Woche und lieeb GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  10. Hmmm, das sieht sehr lecker aus und ein bisschen kann ich es riechen....glaube ich ;-))
    Danke für Deine lieben Zeilen!
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  11. Hi Petra,
    das Brot schau superlecker aus!! Und das glaub ich dir gern, dass es zudem noch phantastisch duftet. Beim Grillen greife ich auch lieber zum Brot anstatt zum Fleisch.
    Bin schon auf deine Verlosung gespannt!
    Liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Petra,

    es ist Mittagszeit und mir läuft das Wasser im Munde ...
    Ich bräucht schon garnicht mehr dazu.
    Hab mir schnell dein Rezeptchen notiert und Dank dir sehr dafür.

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  13. ich glaub ich riech ihn ... mein magen knurrt ... sieht DAS lecker aus!!!
    herzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  14. Wow, das sieht ja lecker aus! Da würd am liebsten gleich reinbeissen. Ohne alles am besten nur mit einem Glas Wein. Habt einen schönen Abend! Michaela

    AntwortenLöschen
  15. Hej Petra,

    sieht wirklich gut aus... vielen Dank für das Rezept!!!

    Übrigens hilft Willow nicht wirklich im Garten... ;O)

    GGGGGLG Katja

    AntwortenLöschen